Donnerstag, 8. Juni 2017

DORUM- Traveldiary



  Die Pfingstferien sind leider wieder zu Ende und ich habe sie genutzt, um mit meinem Freund nach Dorum zu fahren. Dorum ist ein kleiner Ort an der Nordsee und wir waren drei Tage dort. 

Freitag: 
Am Freitag sind wir nach der Schule/ Arbeit los gefahren. Kurz bevor wir gefahren sind, habe ich noch meine Tasche gepackt und dann ging es auch schon direkt los. Wir sind ca. eine Stunde gefahren und waren dann am Nachmittag da. Wir haben dann nur kurz unsere Sachen verstaut und sind dann noch spazieren gegangen. Außerdem haben wir uns noch den Sonnenuntergang angeschaut und es war wunderschön. 



Samstag: 
Am Samstag sind wir kurz einkaufen gefahren, weil es zu der Zeit geregnet hat. Als wir dann vom Einkaufen zurück waren, hat die Sonne geschien und wir sind in ein Schwimmbad gegangen, um dort schwimmen zu gehen. Es war an dem Tag ganz schön windig, dadurch auch relativ kalt aber wir sind dann ins Hallenbad gegangen. Gegen Nachmittag haben wir das Schwimmbad verlassen und sind in das anliegende Meer gegangen. Zu der Zeit war gerade Ebbe und wir haben die Chance genutzt und sind Wattwandern gewesen. Am Abend haben wir dann noch mit ein paar anderen Leuten zusammen gegrillt und Fußball geguckt. 


Sonntag:
Wir haben am Sonntag etwas länger geschlafen aber nachdem wir gefrühstückt hatten noch zu einem Flohmarkt am Hafen gegangen. Auf dem Flohmarkt habe ich mir einen neuen Ring gekauft. Anschließend sind wir wieder ins Schwimmbad gegangen, weil das Schwimmbad auch direkt am Hafen ist. Am Abend sind wir dann noch in einem griechischen Restaurante essen gewesen. Nach einer kleinen Pause danach sind mein Freund und ich noch zu dem Leuchtturm gefahren und auch hoch gegangen. Der Grund das wir noch zum Leuchtturm gefahren sind, war das wir noch unser Schloss aufhängen wollten, dass ich von meinem Freund mal geschenkt bekommen habe. 



Montag:
Der Montag war auch schon der Abreisetag. 


Fazit:
Der Wochenend-Urlaub war wirklich schön und vorallem erholsam nach der langen Klausurenphase in der Schule. Außerdem konnte auch mein Freund sich von der Arbeit entspannen. Die Tage die wir dort verbracht haben waren wirklich toll, außerdem bin ich einfach gerne in Dorum. 

Das war auch schon mein Post zu unserem Wochenend-Urlaub!
Ich hoffe dir hat der Post gefallen und wir sehen uns beim nöchsten wieder. :)

Chrissella

Kommentare:

  1. ein toller beitrag und schöne bilder! (:
    an die nordsee möchte ich auch mal, bisher war ich fast nur an der ostsee
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Danke <3 Ich war bisher nur an der Nordsee und möchte mal an die Ostsee :)
    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. ich liebe dieses Haus!;)wohin geht es denn als nächstes?
    danke für deine Worte auf meinem Blog
    Ich habe gerade einen neuen Beitrag verfasst, ich freue mich auf Dich. Eine Umarmung, Laura. ;)

    AntwortenLöschen